Für Lachendorf, für die Freiheit.

Für Lachendorf, für die Freiheit.

Wir vertreten Sie im Gemeinderat

Unsere FDP ist im neuen Rat der Gemeinde Lachendorf dank des sehr guten Wahlergebnisses mit drei Ratsmitgliedern - im alten Gemeinderat waren es zwei - vertreten. Die Fraktion wird angeführt von ihrem neuen Vorsitzenden Thomas Altmann. Charles Sievers wurde erneut zum stellvertretenden Bürgermeister gewählt. Besonders freuen wir uns darüber, dass mit Kevin Laukart eines unserer jüngsten Parteimitglieder im ersten Anlauf ein Mandat im Gemeinderat erringen konnte.
Im neuen Samtgemeinderat sind außer Charles Sievers als Vorsitzender und Thomas Altmann zwei Mitglieder vertreten, die zu Bürgermeistern ihrer Heimatgemeinden gewählt worden sind: Jörn Künzle aus Hohne und Joachim Lübbe aus Eldingen.

Positionen

Dies sind die Themen, denen wir uns besonders widmen ...

Umwelt und Natur

Unsere Landschaftsräume und Waldgebiete sind für viele Menschen der Inbegriff für das Landleben und attraktiv für viele Besucher, die sich erholen möchten. Wir wollen die Renaturierung öffentlicher Gemeindeflächen durch Auffüllen von Baumlücken, die Anlage von Blühflächen und die ökologische Entwicklung unserer Flüsse und Gewässer voranbringen. Die Renaturierung der Lachte und ihre Durchgängigkeit von der Quelle bis zur Aller ist unser Ziel.

Wirtschaft und Handel

Unternehmen in Handel, Gewerbe und Handwerk prägen das wirtschaftliche Leben bei uns. Sie tragen wesentlich zur finanziellen Handlungsfähigkeit unserer Gemeinden und damit zu öffentlichen Investitionen bei. Deshalb setzen wir uns ein für weitere Neuansiedlungen. Handel, Gewerbe und Handwerk müssen unterstützt werden durch einen vereinfachten Zugang zur Verwaltung mit neuen kommunalen Service-Angeboten und eine Straffung der Verwaltungsverfahren.

Landwirtschaft

Die Landwirtschaft versorgt uns mit einem großen Angebot an Nahrungsmitteln. Sie leistet Beiträge zur Energieerzeugung sowie zum Landschafts- und Naturschutz. Wir fördern den Ausbau der Vermarktung regionaler Produkte und eine Förderung von Kooperationen zwischen Land- und Forstwirtschaft und Naturschutz. Neben konventionell arbeitenden Betrieben wächst die Zahl ökologisch – nachhaltig ausgerichteter Betriebe, die wir ebenso unterstützen wollen.

Infrastruktur und Mobilität

Mobilität im ländlichen Raum muss den Erfordernissen der Mobilitätswende gerecht werden. Wir wollen daher einen weiteren Ausbau des Radwegenetzes und den Ausbau von E-Ladepunkten und Wasserstoff-Tankplätzen im öffentlichen Raum. Radwege an den über- und innerörtlichen Hauptstraßen müssen ein ausreichendes Maß an Verkehrssicherheit gewährleisten. Ein Umstieg auf alternative Antriebstechniken darf auch für unsere Bürger kein Hindernis darstellen.

Familie, Jugend und Bildung

Wir wollen die Attraktivität unserer Gemeinden für Familien mit Kindern weiter erhöhen. Daher fördern wir einen bedarfsgerechten Ausbau der öffentlichen und privaten Kinderbetreuung, der Kindertagespflege und sichere Spielplätze. Die Infrastruktur an unseren Grundschulen mit einer leistungsfähigen digitalen Ausstattung muss entwickelt werden. Jugendliche sollen ihre Freizeit etwa im sportlichen oder digitalen Bereich sinnvoll gestalten können.

Freizeit und Tourismus

In den Flusslandschaften von Aller, Lachte und Aschau und nahe dem Naturpark Südheide gelegen, bietet die Samtgemeinde Lachendorf viele Möglichkeiten der Erholung. Deshalb setzen wir uns ein für den weiteren Ausbau von Rad- und Wanderwegen sowie die Entwicklung „sanfter“ Tourismusformen wie den Reit- und Kanusport. Die Samtgemeinde soll als Naherholungsraum mit einer entwickelten Infrastruktur, schönen Dörfern und ihrer Natur attraktiv bleiben.

Sportanlagen

Unsere Gemeinden müssen über funktionierende Sportstätten verfügen. Sportanlagen sollen dem Vereinssport und dem Schulsport dienen und Allen für sportliche Betätigungen offen stehen. Dafür brauchen wir eine bedarfsgerechte Modernisierung unserer Sportplätze. Nach der Corona-Pandemie ist es notwendig, mehr Mitmenschen für Freizeitsport zu begeistern. Sportvereine und Schulen wollen wir bei der sportlichen Entwicklung Jugendlicher unterstützen.

Kommunale Verwaltung

Wir wollen den digitalen Wandel in der Verwaltung der Samtgemeinde voran bringen. Deshalb setzen wir uns ein für eine Weiterentwicklung der Gemeindeverwaltung zu einer Servicestelle für Bürgerinnen und Bürger, um Verwaltungsdienstleistungen auch digital anzubieten, sowie für eine Verschlankung der Verwaltung und eine bessere technische Ausstattung. Gerade bei uns im ländlichen Raum muss im Bereich der Verwaltung der Service-Gedanke vorherrschen.

Haushalt und Finanzen

Wir stehen für eine solide Haushaltspolitik als wichtigen Beitrag zur Sicherung der Generationengerechtigkeit. Wir setzen uns ein für steuerliche Entlastungen unserer Bürger auf der kleinsten Ebene und eine Reduzierung der öffentlichen Aufgaben. Eine Sanierung der Haushalte darf nicht allein durch Erhöhungen der Grundsteuer B und der Gewerbesteuer finanziert werden. Denn wir wollen, dass unsere Gemeinden auch in Zukunft handlungsfähig bleiben.

Straßenausbau

Straßenausbaubeiträge sind ungerecht und unsozial. Die FDP Lachendorf unterstützt deshalb die Forderungen der FDP-Landtagsfraktion nach einer Abschaffung der Straßenausbaubeiträge durch eine landeseinheitliche Regelung und Finanzierung des Straßenausbaus in den Kommunen aus Landes- und Steuermitteln. Schon jetzt setzen wir uns dafür ein, in der bestehenden Beitragssatzung Belastungen deutlich zu mildern und ungerechte Bestimmungen zu berichtigen.

Neuigkeiten

Bleibt stets auf dem Laufenden mit unserem Newsfeed aus den Sozialen Netzwerken.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Meldungen

Anja Schulz MdB, im Hlty-Gymnasium Celle
Freie Demokraten im Kreis Celle

Europa an die Schulen bringen

Die Welt, wie wir sie kennen ist im Wandel. Die Generation der Mitt-Dreißiger ist nur noch mit den Geschichten der Eltern über die alte Welt, mit Mauer, Warschauer Pakt und kaltem Krieg aufgewachsen. Für heutige Schülerinnen und Schüler ist ein Globus

Jörg Bode MdL
Freie Demokraten im Kreis Celle

Bode: Zaudern bei Alpha-E muss aufhören

"Dem von Bahn, Bund und dem Land Niedersachsen ins Leben gerufenen Projekt Alpha-E droht weitere Verzögerung", so der FDP-Landtagsabgeordnete Jörg Bode. Trotz mehrerer Jahre der Planung und bereits erfolgter Beteiligungsverfahren bringe die Bahn nun eine neue

Allerstrand in Celle
Freie Demokraten im Kreis Celle

Sommer, Sonne und kein Liegestuhl am Allerstrand

Welche Gemeinsamkeiten Berlin und Celle haben? Beide Städte werden zentral von einem Fluss durchzogen. Während aber an der Spree junge Menschen nach wie vor die Strandgaststätten bevölkern, herrscht am Allerstrand gähnende Leere.

Freie Demokraten im Kreis Celle

FDP Celle will einen Neustart für die Kultur

Die vergangenen zwei Jahre der Corona-Pandemie haben besonders die Club-, Kultur- und Kreativwirtschaft getroffen. Vor allem die Clubs waren die Ersten, die gezwungen waren ihren Betrieb einzustellen

Freie Demokraten im Kreis Celle

Jedem Totalitarismus entschieden entgegentreten!

„Die Verbrechen von Bergen-Belsen stehen für das grausamste Kapitel deutscher Geschichte. Es ist unsere gesellschaftliche Verpflichtung, der Opfer des Nationalsozialismus zu gedenken und dafür zu sorgen, dass die Erinnerung niemals verblasst“, erklärte

Joachim Falkenhagen - Freie Demokraten Celle
Freie Demokraten im Kreis Celle

Bürokratie verhindert Raumluftfilter in Schulen

„Im Kreis Celle haben wir die absurde Situation, dass einige Gemeinden Raumluftfilter für Schulen anschaffen. Die Stadt Celle und andere Gemeinden berufen sich auf das Umweltbundesamt und den Kultusminister um eine Ablehnung zu begründen. Bürokratie verhindert Luftfilter in Grundschulen“, erklärte der

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Freie Demokraten in der SG Lachendorf
Ellernkamp 20
29331 Lachendorf
Deutschland

Tel.
+49 5145 93898‬